Wie hoch sind die Kosten eines Coachings, einer Mediation sowie der Mobbingberatung?





Im ersten Gespräch sollten wir feststellen können, ob alle Parteien in mir als Moderator / Berater, den neutralen, allparteilichen Vermittler sehen können und ob wir zueinander  eine entsprechende Vertrauensbasis werden aufbauen können.

Auch dient es Ihrer Entscheidungsfindung, ob Ihnen das von mir vorgestellte Verfahren als geeignet erscheint.

 

Das erste ggfls. tel.  Gespräch ist für Sie kostenlos.

 

Nach Ende der jeweiligen Sitzung erfolgt die Bezahlung an den Mediator. Der Vorteil ist, dass die Kosten für eine Mediation übersichtlich bleiben, da die Anzahl der Sitzungen und damit die Kosten abschätzbar bleiben.

 

Die Kosten werden nach/ pro Mediations- Coachingstunde (60 Minuten) berechnet.

Zusätzlich für die Regelung der Vermögenswerte 0,2 % des Streitwertes. 

Die Kostenverteilung wird vor Beginn zwischen den Beteiligten gemeinsam einvernehmlich festgelegt. Im Normalfall teilen sich die Konfliktbeteiligten hälftig die Kosten.

Bei Tätigkeiten außer Haus hat die Auftraggeberin/ der Auftraggeber die anfallenden Nebenkosten zu tragen. Die Fahrtkilometer werden mit 0,95 € /km berechnet.

Für die Abfassung eines Mediationsmemorandums können bis zu zwei Stunden in Rechnung gestellt werden. Bei Online-Mediationen wird die erforderliche Zeit dokumentiert und entsprechend den Stundensätzen honoriert.

Je nach Komplexität der vorhandenen Probleme und der Kooperationsbereitschaft der Konfliktparteien kann mit 6 bis 12 Stunden (3-6 Sitzungen)  für z.B. ein Mediationsverfahren gerechnet werden.

 

Bei Mobbingberatungen kann das Beratungshonorar an Ihre finanziellen Möglichkeiten angepasst werden.